Was? Wann? Wo?

Veranstaltungshinweise – Wo ist was los?

Wir präsentieren Ihnen hier einen Überblick über Veranstaltungen in und um Jennersdorf

 

 

 

 

Täglich
Lamawanderungen für Kinder & Erwachsene
am BIOHOF Koller, Krobotek 8, 8382 Weichselbaum

Beginn und Uhrzeit nach Vereinbarung – Abhänging der Witterung!

Nähere Infos unter 0664/ 192 08 14.


bis Dienstag, 31. Oktober 2017, täglich 10-18 Uhr
Skulpturenkunstgarten
Kunstoase Slatar, Hintergasse 5, 7571 Rudersdorf

Der Insketen & Skulpturenkunstgarten ist für Kindergärten/Volksschulen und Kunstinteressierte konstenlos zu besichten, Anmeldung erforderlich!

Nähre Infos & Anmeldung unter 0664/ 1635145 oder kunst.slatar@gmx.at


Jeden Freitag, 14-16 Uhr
Führung am Wildniskulturhof mit Judith Anger
WildnisKulturHof, Abfahrt bei Jennersdorf-Bergen 48, 8380 Jennersdorf

Treffpunkt: WildnisKulturHof, Einfahrt Bergen 48, 8380 Jennersdorf, Südburgenland
Uhrzeit: 14:00 bis 16:00
Telefonische Anmeldung: Judith Anger 0664/ 360 10 76
Dauer ca. 2 Std.

 

Kosten: € 15,00 pro Person € 7,50 für Kinder von 12-18 Jahren

kostenlos für Kinder bis 12 Jahren

Programm

  • Einführung in die Wildniskultur
  • Vorstellung des Projektes
  • Begehung
  • Diskussion
  • Säfte, Wasser und kleiner Imbiss

Anmeldung bis Freitag 10 Uhr unter 0664/ 3601076 oder j.anger@wildniskulturhof.at


Jeden Samstag, 7-12 Uhr (außer bei Schlechtwetter!)
Flohmarkt in Heiligenkreuz im Lafnitztal
an der B65 am Schotter-Parklatz links vor der Ortseinfahrt Heiligenkreuz im Lafnitztal.

Angeboten werden Waren aller Art (zB Antikes, Haushaltsartikeln, Bücher, PC-Spiele, Spielsachen, Bekleidung und Schuhe auch für Kids, Sportgeräte usw.)

Jeder, der will, kann ausstellen! KEINE Standgebühr! Auch neue Flohmarktstandler sind jederzeit herzlich willkommen!

Auf Ihren Besuch freuen sich Sabine und Elisabeth und das gesamte Flohmarkt-Team.

Informationen:
Sabine 0664/1892315
Elisabeth 0664/1910140


Freitag, 22. September – Sonntag, 24. September 2017
Limmitationes – Chilli Jazz Festival
Gasthof Rudolf Pummer, Obere Hauptstraße 11, 7561 Heiligenkreuz

CHILLI JAZZ verlor in den letzten Wochen und Monaten das Anhängsel „FESTIVAL“. Das ist einer Entwicklung geschuldet, die hinführt zu
einem Event, der aktive Künstlerinnen und das Publikum gleichermaßen in den Mittelpunkt stellt, auf Augenhöhe bringt bzw. der versucht
die Realität eines emanzipierten Avantgarde-Ereignisses umzusetzen. Für LIMMITATIONES steht und stand schon lange die Vernetzung, das Fließen der Informationen aller ARTen, die Kommunikation im Mittelpunkt, insofern kommt LIMMITATIONES der jetzige Ort, das Gasthaus Rudolf Pummer, entgegen: reden, diskutieren, musizieren, tanzen, speisen, trinken, kommunizieren, verstehen, austauschen, übernachten, neues planen, umsetzen, kreativieren, verschränken, dokumentiern, vermitteln …

Alles an einem Ort. CHILLI JAZZ CONGRESS erschallt in einer Ebene, Bühnenlos! Künstlerinnen, Tontechniker, Aufnahmeleitung, FotografInnen sind greifbar. Mann/Frau trifft sich beim Konzert, beim Essen, an der Bar, im Gastgarten oder schon beim Soundcheck. Das Allgemeine und das Besondere, das Private, das Offizielle, das Üblich und das Außergewöhnliche begegnen sich auf Augenhöhen. die FREIE FORM, die offene, freie Kommunikation, eine emanzipierte Kunstform baut Schranken ab, geht immer und immer wieder den Schritt hin zur „barrierefreien Begegnung“!
Ein „Kongress“/ ZUSAMMENkunft, ein Gathering sollte klar machen, dass jede(r) auf seine Weise diese kreative, wie wohl hinterfragende, Umarmung erschaffen UND erleben kann.

Freitag, 22. September 2017
Freitag Nachmittag werden die 6 Bandleaderinnen „ihre“ Ensembles für das Wochenende zusammenstellen.

BandleaderINNEN für CHILLI 2017 sind:
Matthias Boss: violine
Chiao-Hua Chang: erhu
Paul Rogers: doublebass
Yoram Rosilio: doublebass
Jill Richards: piano
Tomek Les: guitar

19:00 Uhr – Konzert 1
21:00 Uhr – Konzert 2
22:30 Uhr – Konzert 3

Samstag, 23. September 2017
15:00Uhr – FORUM/DISKURS: der DISKURS im 2. Stock, Seminarraum  „OUTSOURCED AVANTGARDE moderne raus/museum rein?“

19:00 Uhr – Konzert 4
21:00 Uhr – Konzert 5
22:30 Uhr – Konzert 6

Sonntag, 24. September 2017
12:00 Uhr – RIDMO – ORCHESTER Radical Improvised Music Orchestra mit ca. 15 „OrchestermusikerInnen“
13:00 Uhr – IMPROVISATIONEN mit allen anwesenden MusikerInnen und TänzerInnen

EINTRITTSPREISE
Freitag: Erwachsene – € 20,-, Jugendliche – € 10,-
Samstag: Erwachsene – €20,-, Jugendliche – € 10.-
Sonntag: Freier Eintritt

Nähere Infos unter  www.limmitationes.com


Samstag, 23. September 2017
Oktoberfest
des SV Reifen Reichl Deutsch Kaltenbrunn
Vereinshalle Deutsch Kaltenbrunn, Höhenstraße 1, 7572 Deutsch Kaltenbrunn

Musik: Grabenlandbuam


Sonntag, 24. September 2017, 10 Uhr
Erntedankfest
bei der röm. kath. Kirche in Deutsch Kaltenbrunn, Obere Marktstraße 28, 7572 Deutsch Kaltenbrunn.


Sonntag, 24. September 2017, 10 Uhr
3. Pannonischer Charity Hundelauf
Hotel das EISENBERG, Mitterberg32-34, 8383 St. Martin an der Raab

Infos unter 0329 48833.

Anmeldung unter www.zeitnehmung.at


Sonntag, 24. September 2017, 14 Uhr
jOPERA Kunstausstellung „Looking forward until 40“
Schloss Tabor, Taborstraße 3, 8385 Neuhausam Klausenbach

Ausstellungsdauer: 24. September – 29. Oktober ´17
Ausstellung in Kooperation mit der Galerie Kunst und Handel Graz und galerie GALERIE Wien

Nähere Informationen folgen!

Nähere Infos unter 03329/ 43037 oder www.jopera.at


Donnerstag, 28. September – Samstag 30. September 2017, jeweils 20 Uhr
30 Jahre Joy 
im Cafe & Pub Joy Kirchenstraße 3, 8380 Jennersdorf

 

3 Tage/Zeltfest/Kulinarik/Livemusik

Donnerstag, 28. September 2017
Singer Songwriter Day – Izo Easy, Julia Redl

Freitag, 29. September 2017
30 Jahre JOY BluesRock Session, Musiker die das JOY 30 Jahre begeleitet haben geben ihm die Ehre.
Live on Stage: Die formidable 30er Sessionband & special Guests:
Christian Kametler, Milo Dujmovits, Pani Banani, Ronny Daitsch, Jodosamma, Herr Fischteich, Helfried Pauss, 5 Days Before, The legendary Shorty…

Samstag, 30. September 2017
Johny Suede Band – Elvis lässt grüßen – Rock & Roll und Boggie Woogie vom feinsten.

Eintritt frei.

Infos unter 03329/ 48789.


Samstag, 30. September 2017, 16 Uhr
Marschmusikbewertung
beim Sportplatz Heiligenkreuz, Sportplatzgasse, 7561 Heiligenkreuz im Lafnitztal.


Sonntag, 1. Oktober 2017, ab 7 Uhr
„Wenzelmarkt“ – Krämermarkt im Stadtzentrum von Jennersdorf
Hauptstraße & Kirchenstraße, 8380 Jennersdorf


Sonntag, 01. Oktober 2017, 10 Uhr
Erntedankfest
in der röm.kath. Pfarrkirche Heiligenkreuz, 7561 Heiligenkreuz im Lafnitztal.


Sonntag, 01. Oktober 2017, ab 11 Uhr
„Sautanz“
Gasthaus zum Breinwirt, Grieselstein-Dorf 24, 8380 Jennersdorf

Köstlichkeiten wie Brein- und Blutwurst, Geselchtes und Schweinsbraten.

Infos & Tischreservierungen unter 03329/48052.


Sonntag, 01. Oktober 2017, 11.30 Uhr
Oktoberbrunch
Hotel „Das Eisenberg“, Mitterberg 32, 8383 St. Martin an der Raab

Preis pro Erwachsenen 30,00 Euro/Person
Kinder von 06-10 Jahren 15,00 Euro

Tischreservierungen unter 03329/48833 erbeten.


Samstag, 07. Oktober – Sonntag, 08. Oktober 2017, jeweils um 15 Uhr
Sturm und Kastanien
Weingut Meitz, Hauptstraße 46, 8383 Welten

Sturmparty- kalte Schmankerl- Live Musik
Die Veranstaltung findet bei jeder Witterung statt!

Nähere Infos unter 0664/ 3867040 oder www.weingut-meitz.at


Samstag, 07. Oktober 2017
Fußwallfahrt nach Maria Fieberbründl
von 7572 Deutsch Kaltenbrunn

15 Uhr: Festgottesdienst

Nähere Infos unter 03382/71800.


Samstag, 07. Oktober 2017, 14 Uhr
Kastanien und Sturm
Vereinshalle Deutsch Kaltenbrunn, Höhenstraße 1, 7572 Deutsch Kaltenbrunn

© www.panoramio.com


Sonntag, 08. Oktober 2017, 10 – 17 Uhr
GewerbeMARKT
bei hagebaumarkt Niederer, Josef Maurer-Gasse 2, 8380 Jennersdorf

Verkaufsstand des Bauern- und Weinladen St. Martin/Raab

Gewinnspiel mit tollen Preisen!


Sonntag, 08. Oktober 2017, 11.30 Uhr
Brunch „Csarda“
im Hotel-Restaurant-Bistro Raffel, Hauptplatz 6 in Jennersdorf

Serviert werden klassische Raffel-Gerichte der Saison und traditionelle Zigeunermusik in der Raffel Folklore Csadar.

Tischreservierungen unter 03329/46622 oder unter www.raffel.at


Sonntag, 08. Oktober 2017, 13 Uhr
Kastanienbraten
beim Feuerwehrhaus in Tauka, 8384 Minihof-Liebau


Samstag, 14. Okotber 2017, 15 Uhr
Maroni & Sturm
beim Tennisplatz Deutsch Kaltenbrunn


Sonntag, 15. Oktober 2017, 10 Uhr
Erntedankfest
bei der evang. AB Pfarrkirche, in Eltendorf, Kirchenstraße, 7562 Eltendorf


Sonntag, 15. Oktober 2017, 11.30 Uhr
Wild & Gans Menü mit Zigeunermusik
im Hotel Restaurant Bistro Raffel, Hauptplatz 6, 8380 Jennersdorf.

Weitere Termine:
Sonntag, 22.10.2017´
Sonntag, 29.10.2017

Raffel verwöhnt Sie mit zahlreichen feinen Schmankerln und ausergewöhnlichen Gerichten aus der heimischen Region.
Um Tischreservierungen unter 03329/ 46622 wird gebten.


Mittwoch, 18. Oktober 2017, 09.30 Uhr
Überreichung der Buchstarttaschen an die jüngsten Mitbürger Heiligenkreuz
im Gemeindeamt Heiligenkreuz, Untere Hauptstraße 1, 7561 Heiligenkreuz i. Lafnitztal


Mittwoch, 18. Oktober 2017, 13.30 Uhr
Herbstwanderung „Herbstzeit is“

Treffpunkt: Zollhaus Eisenberg, Oberberg 22, 8383 Eisenberg
Beginn: 13:30 Uhr
Dauer: 4 – 5 Stunden
Streckenlänge: 11 km

Wegbeschreibung:
Herbst ist ein zweiter Frühling, wo jedes Blatt zur Blüte wird.
Wenn das Grüne langsam weicht, der Neben durch die Wälder schleicht, die Blätter gelb und rot sich färben, hat der Herbst sich eingestellt.
Gemeinsam starten wir dann das bunte Wandererlebnis und begeben uns über Wald und Wiesen zum Gasthaus Lang nach Kölbereck in Oberdrosen zu einem Einkehrschwung, mit herbstlichen Genüssen. Nach der Pause geht es wieder über die herbstlichen Landschaft zurück zum Ausgangspunkt.

Ausrüstung:
Mit einer Wanderausrüstung (Wanderschuhe, Bekeidung der Witterung entsprechend) und einem Spazierstock ist man für die erlebnisreiche Wanderung gerüstet.

Nähere Infos unter www.naturpark-raab.at oder 03329/48453.


Mittwoch, 18. Oktober 2017, 18 Uhr
Lesung mit Theodora Bauer – Österreich liest
in der Stadtbücherei Jennersdorf, Hauptplatz 5a, 8380 Jennersdorf.

Theodora Bauer liest aus Ihrem neuen Roman „Chikago“.


Donnerstag, 19. Oktober – Sonntag, 22. Oktober 2017
Allerheiligen Deko-Ausstellung
bei Tina´s Deko Träume, Grabenweg 1, Poppendorf im Burgenland

Nähere Infos unter 03325/36990 oder 0680/ 3334655


Freitag, 20. Oktober – Sonntag, 22. Oktober 2017, jeweils ab 11 Uhr
Wildtage
Gasthof zum Breinwirt, Grieselstein-Dorf 24, 8380 Jennersdorf

Feine Gerichte rund um Reh und Hirsch!

Um Tischreservierungen wird gebeten unter 03329/ 48052 oder www.breinwirt.at


Sonntag, 22. Oktober 2017, 10 Uhr
Allerlei-Schnapsen
beim Gasthaus Happer in Tauka, Tauka 6, 8384 Minihof-Liebau.


Dienstag, 24. Oktober 2017, 18 Uhr
Pink Ribbon Abend
im Gemeindezentrum Deutsch Kaltenbrunn, Marktplatz 1, 7572 Deutsch Kaltenbrunn.

Nähere Infos unter 03382/71800.


Mittwoch, 25. Oktober 2017, 18 Uhr
Sturm und Maroni der FF-Rohrbrunn
beim Feuwehrhaus Riohrbrunn, Rohrbrunn 300, 7572 Deutsch Kaltenbrunn.


Mittwoch, 25, Oktober 2017, 20 Uhr
Limmitationes – Laura Schuler´s Kronikor Quartett
Gasthof Rudolf Pummer, Obere Hauptstraße 11, 7561 Heiligenkreuz

Infos unter 0699/ 10 80 95 93 oder www.limmitationes.com


Donnerstag, 26.10.2017, Start: 09 Uhr
Gemeindewandertag der Gemeinde Mogersdorf
Parkplatz Gasthaus Fischer, Mogersdorf 38, 8382 Mogersdorf

Nähere Infos unter 03325/ 8200.


Donnerstag, 26. Oktober 2017, 10 Uhr
Allerlei-Schnapsen des ÖKB Zahling
bei der Uhudlerschenke Pethö, Kukmirnerstraße 3, 7562 Eltendorf.


Donnerstag, 26. Oktober 2017
Wandertag des WSV Rohrbrunn
in Rohrbrunn, 7572 Deutsch Kaltenbrunn

Start: Gasthaus Kracher, Obere Hauptstraße 1, 7572 Deutsch Kaltenbrunn


Donnerstag, 26. Oktober 2017
Wandertag des SKV Deutsch Kaltenbrunn
in 7572 Deutsch Kaltenbrunn


Samstag, 28. Oktober 2017, 20 Uhr
Oktoberfest des SV Heiligenkreuz
in der Grenzlandhalle in Heiligenkreuz

Musik: Grabenland Buam

 


Samstag, 04. November 2017
Allerleischnapsen der SPÖ Frauen
im Gasthaus Jany, Deutsch Kaltenbrunn 24, 7572 Deutsch Kaltenbrunn.


Sonntag, 05. November 2017
Kirtag in Rohrbrunn
7572 Deutsch Kaltenbrunn.


Freitag, 10. November 2017
40 Jahre Kindergarten mit Laternenfest
beim Kindergarten Deutsch Kaltenbrunn, Untere Marktstraße 35, 7572 Deutsch Kaltenbrunn.


Freitag, 10. November 2017, 20 Uhr
Benefiz-Kabarett mit Guggi Hofbauer
im Gemeindezentrum Deutsch Kaltenbrunn, Marktplatz 1. 7572 Deutsch Kaltenbrunn.


Samstag, 11. November 2017
Festum Martini Novum
in St. Martin an der Raab.

Die Dreiländer-Naturparkgemeinde St. Martin an der Raab lädt unter dem Motto „Freude – Kunst – Genuss – Teilen“ zum großen Fest zu Ehren seines Kirchenpatrons. Nach dem Festgottesdienst mit Zelebrant Altbischof Paul Iby in der Pfarrkirche wird auch der Martiniwein gesegnet. Ein Festvortrag im Gemeindesaal zum Thema „Die Schwachheit soll nicht ausgegrenzt, sondern ihr soll aufgeholfen werden“ verspricht interessante Informationen. Ab Mittag präsentiert sich altes und neues Kunsthandwerk am Hauptplatz, während Jungmusiker ihr Können unter Beweis stellen. Aus dem Römerzelt steigen köstliche Düfte auf, wenn Wirt und Winzer für kulinarische Genüsse von Gansl & Co. sorgen, außerdem werden süße Schmankerln vom CafeZELT „Salve“ zu verkosten sein.  Natürlich darf an Martini die Segnung der Reiter mit ihren Pferden nicht fehlen. Gegen Abend ziehen die Kinder mit ihren Laternen durch den Ort. Zum großen Finale geht es in die Martinihalle, wo die Tanzperformance-Gruppe „sidestep“ ein gan(s)z fantastisches, buntes Abendprogramm zum Besten gibt.

Programm:

09:30 Uhr: Festgottesdienst
11 Uhr: Festvortrag
ab 12 Uhr: Handwerkskunst, Schmiedekunst, Keramik, Klöppeln, Korbflechten. Stoffhanddruck. Textilkunst u.v.m
ab 13 Uhr: Führungen im Römermuseum
ab 14.30 Uhr: Kutschenfahrten

Der Spenderlös aus Festum Martini Novum geht an das Sozialprojekt „Gemeinschaft Cenacolo“.

Änderungen vorbehalten!


Samstag, 11. November 2017, 10 Uhr
Gan(s)z Minihof-Liebau
Martiniwanderung über Bewegungsstationen bis zum Festtagstisch

Treffpunkt: Gasthaus Hirtenfelder in Windisch Minihof
Dauer: ca. 3 Stunden

Ganz unter dem Motto „Ganz aktiv, Gansl verdient“ starten wir beim Gasthaus Hirtenfelder in Windisch-Minhof mit der aktiven Martiniwanderung. Bei den verschiedenen Stationen, werden durch die fachkundige Wanderbegleitung der Sportphysiotherapeutinnen von der „AKTIV PRAXIS ALTENHOF“ – verschiedene Lauf- u. Gangtechniktrainings, sowie Mobilisations-, Lockerungs- und Atemübungen gezeigt und erläutert. Total erfrischt von der gesunden Aktivwanderung kehren wir zum Gasthaus zurück und genießen unser verdientes Gansl.

Ausrüstung:
Mit einer Wanderausrüstung (Wanderschuhe, Bekleidung der Witterung entsprechend) und einen Spazierstock ist man für die erlebnisreiche Wanderung gerüstet.

PACKAGES
Package A: 5,00 Wanderung ohne Verpflegung
Package B: 25,00 Wanderung inkl. Martini-Gansl mit Beilage
Package C: 55,00 Wanderung inkl. Nächtigung und Martini-Gansl mit Beilage

Für die Packages B und C ist eine Anmeldung bis spätestens Montag, 06.11.2017 erforderlich!

Die Wanderfreunde werden mit einem Begrüßungsgetränk willkommen heißen.

Nähere Infos unter www.naturpark-raab.at oder03329/48453.


Sonntag, 12. November 2017, 15 Uhr
Martini Weintaufe
am Hochkogel in Eltendorf, 7562 Eltendorf.

Weintaufe: 16 Uhr
mit der Weinritterschaft Monsferum

Nähere Infos unter 03325 / 2204.


Donnerstag, 16. November 2017, 19 Uhr
Burn-Out-Prävention
im Gemeindezentrum Deutsch Kaltenbrunn, Marktplatz 1, 7572 Deutsch Kaltenbrunn.


Samstag, 18. November 2017
Allerleischnapsen des ÖKB Rohrbrunn
in der Volksschule Rohrbrunn, Rohrbrunn 85, 7572 Deutsch Kaltenbrunn.


Samstag, 25. November – Sonntag, 26. November 2017
Weihnachtsausstellung
in der Volksschule Rohrbrunn,  Rohrbrunn 85, 7572 Deutsch Kaltenbrunn.

Kunsthandwerk
– Weihnachtskrippen
– Keramik
– Holzschnitzkunst
– Handarbeiten

Kunst
– Acryl Bilder
– Acryl Malerei

Genuss
– Schinken
– Glühmost
– Kaffee
– Kräuter

Infos unter 03382/ 71800.


Donnerstag 30. November – Sonntag, 03. Dezember 2017
Kunstausstellung
im Gemeindezentrum Deutsch Kaltenbrunn, Marktplatz 1, 7572 Deutsch Kaltenbrunn.

Ausstellende Künstler:
Kathrin Breier – Accessoires aus der Nähwerkstatt
Birgit Deutsch – Kunsthandwerk, Gartengestaltung
Maria Froschauer – Kerzen, Socken, Dekoartikel
Willi Kloiber – Aquarelle, Schnitzereien
Adelheid Nikitscher – Kunsthandwerk, Klangspiele, Lampen
Daniela Popp – Upcycling Art, Skulpturen, Keramik
Herwig Reichl – Acrylmalerei
Rita Supper – Michstechnik, Zeichnungen
Sigrun Zellhofer – Portraits, Vinyl-Art, Tedybären

Infos unter 03382/71800.


Donnerstag, 30. November, 19 Uhr
Vernissage der Kunstausstellung
im Gemeindezentrum Deutsch Kaltenbrunn, Marktplatz 1, 7572 Deutsch Kaltenbrunn.

Infos unter 03382/71800.


Freitag, 01. Dezember 2017
Neueröffnung der Weihnachtskrippe in Deutsch Kaltenbrunn
Freiwillige Feuerwehr Deutsch Kaltenbrunn-Berg


Samstag, 02. Dezember – Sonntag, 03. Dezember 2017
Weihnachtsmarkt
in der Liebhaberei Deutsch Kaltenbrunn, Obere Marktstraße 33, 7572 Deutsch Kaltenbrunn.

Nähere Infos unter 0699/ 19213365.


Samstag, 02. Dezember 2017
Nikolo-Einzug in Deutsch Kaltenbrunn
Freiwillige Feuerwehr Deutsch Kaltenbrunn Ort.


Donnerstag, 07. Dezember 2017
Lesung im Advent
im Gemeindezentrum Deutsch Kaltenbrunn, Marktplatz 1, 7572 Deutsch Kaltenbrunn.

Nähere Infos unter 03382/ 71800.


Freitag, 08. Dezmber – Samstag, 09. Dezember 2017
Kabarett mit Christoph Spörk
im Gemeindezentrum Deutsch Kaltenbrunn, Marktplatz 1, 7572 Deutsch Kaltenbrunn.

Veranstalter: Freiwillige Feuerwehr Deutsch Kaltenbrunn Ort


Sonntag, 10. Dezember 2017
Nikolokirtag
7572 Deutsch Kaltenbrunn


Samstag, 16. Dezember 2017, 15 Uhr
Krippenspiel
im Gemeindezentrum Deutsch Kaltenbrunn, Marktplatz 1, 7572 Deutsch Kaltenbrunn.

Nähere Infos unter 03382/ 71800.


Freitag, 22. Dezember 2017, 17 Uhr
Krippenfeier mit Adventkranz
in Deutsch Kaltenbrunn Berg. 7572 Deutsch Kaltenbrunn.

Veranstalter: Freiwillige Feuerwehr Deutsch Kaltenbrunn Berg


Dienstag, 26. Dezember 2017
Schiausflug des WSV Rohrbrunn
Rohrbrunn, 7572 Deutsch Kaltenbrunn.


Sonntag, 31. Dezember 2017, 14 Uhr
Silvesterlauf des SKV Deutsch Kaltenbrunn
beim Gasthof Jany, Deutsch Kaltenbrunn 24, 7572 Deutsch Kaltenbrunn.


Sonntag, 31. Dezember 2017
Silvesterparty
beim Buschenschank Most-Hartl in Deutsch Kaltenbrunn.

Infos unter 03382/71564 oder 0660/3483620.


Samstag, 13. Jänner 2018
Sportlerball des SV Rohrbrunn
in der Volksschule Rohrbrunn, Rohrbrunn 85, 7572 Deutsch Kaltenbrunn


Sonntag, 29. April 2017, 14-17 Uhr
6. Pflanzen-, Kräuter-, Streuobst- und Schmankerlmarkt
Gemeindezentrum Deutsch Kaltenbrunn, Marktplatz 1, 7572 Deutsch Kaltenbrunn


jOPERA 2018

„Der Barbier von Sevilla“

Opera Buffa in zwei Akten von Gioachino Rossini

Auf Schloss Tabor, Taborstraße 3, 8385 Neuhaus am Klausenbach

Termine

Opera Buffa-Premiere: 02. August 2018
Wiederholungsaufführungen: 4., 5., 8., 10., 11. und 12. August 2018
Vorstellungsbeginn: 20.00 Uhr
Vorstellungsende: 23.00 Uhr

Szenische Freilichtaufführung auf Schloss Tabor in Neuhaus am Klausenbach, einem der schönsten romantischen Plätze des Burgenlandes.

Die Oper spielt in Sevilla gegen Ende des 18. Jahrhunderts.

Graf Almaviva nähert sich seiner Angebeteten Rosina inkognito unter dem Namen Lindoro. Die Maskerade hat zwei Gründe: Zum einen will er ausschließen, dass sich Rosina nur wegen seines Titels in ihn verliebt, zum anderen, um den geldgierigen Dr. Bartolo zu täuschen, der selbst überlegt, die reiche Rosina, sein Mündel, zu heiraten. Um in das Haus seiner Geliebten zu gelangen, rät ihm der örtliche Friseur Figaro zu Verkleidungen, einmal als betrunkener Soldat und ein anderes Mal als Musiklehrer. Im ersten Akt – als Soldat verkleidet – gelingt es dem Grafen tatsächlich, Rosina einen Liebesbrief zuzustecken, im zweiten Akt – als Musiklehrer getarnt – kommt er ihr beim Gesangsunterricht näher, und beide gestehen sich ihre Liebe. Almaviva plant daraufhin, Rosina nächtens aus dem Hause Bartolos, ihres Vormundes, zu befreien. Dafür hat Figaro seinem Kunden Dr. Bartolo bereits den Balkonschlüssel entwendet. Dr. Bartolo bekommt jedoch von den Fluchtplänen Wind und eilt fort, einerseits, einen Notar zu bestellen, um Rosina schnellstens zu heiraten, andererseits, die Wachen zu informieren, um den „nächtlichen Entführer“ auf frischer Tat festnehmen zu lassen. Als der Notar eintrifft, wird er von Almaviva unter Einsatz von Waffengewalt und viel Geld dazu gebracht, ihn und Rosina zu verheiraten. Bei Dr. Bartolos Rückkehr mit den Wachen gibt sich der Graf zu erkennen. Bartolo wird schließlich großzügig entschädigt: der Graf verzichtet auf die Mitgift, die Bartolo als Rosinas Vormund eigentlich zahlen müsste.

Nähere Infos unter 03329/ 43037 oder www.jopera.at